Botanik in aller Munde

Die Grüne Schule im Botanischen Garten der Universität Osnabrück macht mit ihrem Aktionsprogramm eine geschmackvolle Entdeckungstour durch den tropischen Dschungel möglich: Das Projekt "Botanik in aller Munde - Naturerlebnisse für Kinder mit allen Sinnen" richtet sich an 6- bis 12-jährige Mädchen und Jungen. Sie können in der neu errichteten Agrobiodiversitätsanlage vor allem heimische Gemüsepflanzen, Beerensträucher, Obstbäume und in Vergessenheit geratenes Gemüse entdecken. Die Kinder dürfen unter Anleitung ernten, das Erntegut probieren und in den Experimentierräumen weiter verarbeiten. So werden Erdbeeren zu köstlicher Marmelade, alte Kartoffelsorten mit Kräuterdips kombiniert und Obst und Gemüse zu coolen Smoothies aufbereitet.