Sanierung des Kutscherhauses

Das ehemalige Kutscherhaus des herrschaftlichen Gebäudeensembles der Villa Stahmer in Georgsmarienhütte wird von Grund auf umgebaut und modernisiert. Nach der Fertigstellung wird dort die Kunstschule Paletti einziehen, die derzeit noch in einem Kellerraum der Museumsvilla untergebracht ist. In den neuen Räumlichkeiten wird es dann keine Platzprobleme mehr geben: Die Aktionsfläche vergrößert sich auf 200 Quadratmeter. In den vier Räumen im Erdgeschoss und im ersten Stock werden ein großes helles Zeichenatelier, ein Raum für die frühkindliche Kunsterziehung, ein Werkraum für Holz- und Keramikarbeiten und ein Computerraum für die Neuen Medien eingerichtet. Zusätzlich soll es einen Ausstellungsraum und kleine Büroräume unter dem Dach geben.